Kontraindikationen

absolute und relative Kontraindikationen:

  • akute Arthritis oder Spondylitis
  • Knochenerkrankungen (hochgradige Osteoporose, schwere Osteomalazie, M. Paget)
  • Neoplasien (Primäre Knochentumore, Knochenmetastasen)
  • Radikuläre, medulläre Kompression, akuter Bandscheibenprolaps
  • Hypermobilität der Wirbelsäule oder der peripheren Gelenke
  • Gefügelockerungen von Bewegungssegmenten der Wirbelsäule (Cervikalarthritis) oder peripherer Gelenke
  • frische Frakturen
  • schwere arterielle Durchblutungsstörungen (Halswirbelsäule)